Start >> Projektidee

Projektidee

Bildungsarbeit mit Eltern und Familien muss heute neue Wege gehen. Das Projekt "Familie lokal" ist ein Beitrag, wohnortnah Zugänge zur Familienbildung zu eröffnen und Menschen zum ehrenamtlichen Engagement zu ermutigen.

Unsere Familienzentren bieten Räume für Gespräch und Hilfe zwischen Eltern, Großeltern, Paaren und Kindern. In ihnen nimmt die thematische und qualifizierte Bildungsarbeit einen breiten und festen Platz ein. Diese umfasst eine Vielfalt an Themen: Stärkung der Erziehungskompetenz, Ausgestaltung der Elternrolle, Zusammenleben von Frauen und Männern, Fragen der Gesundheit in der Familie und familienpolitische Entwicklungen. Einen Schwerpunkt bilden Eltern-Kind-Kurse und offene Eltern-Kind-Treffs.
Familien können in diesen Gruppen Beheimatung erfahren und Netzwerke untereinander knüpfen.

Die Familienzentren sind offen für alle Interessierten. Ebenso wichtig ist die gute Einbindung in die Arbeit der Pfarrgemeinden. Die Leitung dieser Familienzentren liegt gleichermaßen in den Händen engagierter Eltern und kirchlicher Mitarbeiter/innen.

Auf Bistumsebene tragen der Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft und der Familienbund im Bistum Magdeburg und im Land Sachsen-Anhalt e.V. Verantwortung für das Projekt "Familie lokal".

Gefördert wird das Projekt durch Mittel des Bonifatiuswerks
und durch Landesmittel.