Start >> Spiritualität >> Veranstaltungen

Veranstaltungen

Frauen-Sommer
im Kloster Helfta

24. Frauenwallfahrt im Bistum Magdeburg
am 16. Juni 2018
10:30 Uhr: Eröffnung & Festvortrag
14:30 Uhr: Gottestdienst mit Bischof Dr. G. Feige
Ort: Lutherstadt Eisleben
mehr Informationen: Flyer (PDF 246 KB)




          16. Juni 2018
Lutherstadt
Eisleben






"Frauenspiritualität - Auferstehung als Lebenskunst"

Anlässlich der 20. Frauenwallfahrt im Kloster Helfta ist die 48 Seiten umfassende Dokumentation "Frauenspiritualität - Auferstehung als Lebenskunst" mit vielen Fotografien zum Thema vorgestellt wurden. Herausgeber sind das Bischöfliche Ordinariat Magdeburg und der Diözesanverband der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd).
Im Vorwort der vorgelegten Fotodokumentation heißt es: "Dass sich die Frauenwallfahrt nach Helfta in zwanzigjähriger Tradition bewährt hat, ist selbst ein Zeichen der Hoffnung. Wie Maria Magdalena in der Bibel (Joh 20,18-18) und Mechthild von Magdeburg im Hochmittelalter setzen sich Frauen heute dafür ein, dass der Glaube an der Auferstehung zur Lebenskunst wird - und kirchlich und gesellschaftlich zur Geltung kommt. Widerständig, tatkräftig und geistreich gehen sie das Wagnis der Hoffnung Gottes ein."

Die Dokumentation ist für 8 € zu beziehen beim:
Fachbereich Pastoral in Kirche und Gesellschaft
maria.sobola@bistum-magdeburg.de
Telefon: (03 91) 59 61-181.

NB: Leider hat sich ein Druckfehler in die Dokumentation eingeschlichen. Im Jahr 2007 hatten an der Wallfahrt nicht 100 Frauen teilgenommen, sondern etwa 1000.